Weihnachten im Sommerkleid

Ein frohes neues Jahr 2020, wünsche ich Ihnen! Heute ist aber erst der 4. Dezember 2019, an dem ich diese Zeilen schreibe. Weihnachtszeit, in Deutschland kann man nicht ohne dicke Jacke und warme Sachen raus. In Kamerun lasse ich mir mehr Sommerkleider schneidern, damit ich nicht immer meine langen Hosen zur Arbeit anziehen muss, da es immer wärmer wird. In die Weihnachtszeit reinzukommen ist deshalb gefühlt etwas schwierig.
2019.12. freiwilligendienst 1Mit „meinen“ Kids im Kindergarten proben wir seit Anfang November schon kleine Dialoge, die sie dann am 18. Dezember auf der schuleigenen Weihnachtsfeier vor den Eltern aufführen werden. Es wird auch fleißig gebastelt und gemalt.
Generell haben die Kids viele Fortschritte gemacht! Mein Stolz gleicht schon manchmal dem einer Mutter, wenn die Kinder es jetzt schaffen, ihren eigenen Namen zu schreiben und sie sich nicht mit Namen wie „Lea“ oder „Maite“ zufriedengeben müssen, die deutlich einfacher zu schreiben sind. Jetzt können sie „Noutcha“ „Ngankam“ oder diverse Schreibweisen des Namens „Hadjida-tou“, die weiblich wie auch männlich sein können, schreiben. Ich übrigens auch, denn ich musste mich durchaus auch schon mit diesen Schreibweisen herumschlagen. Geometrie ist in den letzten Wochen auch ein wichtiges Thema geworden, das die Kinder mithilfe mitgebrachter Bohnen oder Maiskörner zu verstehen lernen.
2019.12. freiwilligendienst 2Neuerdings leite ich zusammen mit meiner Mitfreiwilligen einen „Friedensclub“. Das klappt gut. Dabei fühle ich mich ein wenig zurückversetzt in meine tolle Zeit in der Kinder- und Jugendgruppe mit Antje Wilmink. Dadurch habe ich spontan auch viele Spiele parat, falls hier mal was benötigt wird. Das finde ich gut und die Kinder haben ihre Freude.
Mein großer Dank geht an die Gemeinde für die Spenden, die anlässlich der Erntedanksammlung zusammengekommen sind. Das Geld wird dem Projekt von „Brot für die Welt“ hier vor Ort auf jeden Fall Unterstützung bieten!
Es grüßt herzlich aus Kamerun
Zoe Holtschulte

Monatsspruch

Januar
Gott ist treu.
(1.Kor 1,9)
jahreslosung

Information

Die Gruppen und Kreise so wie auch die Einrichtungen sind für die Richtigkeit ihrer Informationen selbst verantwortlich.
Der Admin