Pfarrbezirke werden neu aufgeteilt

Über Jahrzehnte hatte die Ev.-ref. Kirchengemeinde Gildehaus zwei Pfarrstellen, zuletzt besetzt von Pastor Kortmann (90 % Gemeinde und 10 % Eylarduswerk) und Pastor Voget (100 % Gemeinde). Entsprechend ist das Kirchspiel Gildehaus all die Jahre immer in ca. zwei gleichgroße Bezirke aufgeteilt gewesen. Die Grenze waren die Bahnschienen, die durch Gildehaus führen. Alle vier Jahre wurde gewechselt - immer zur Fußballweltmeisterschaft der Männer.
Nach dem Weggang von Pastor Kortmann hat unsere Kirchengemeinde nur noch einen Anspruch auf 1,5 Stellen. Die Stelle, auf die sich Frau Pastorin Carolin Zierath bewirbt (siehe Seite 3), ist eine kombinierte Pfarrstelle, 50 % Gemeindepfarrstelle und 50 % Schulpfarrstelle.

Entsprechend soll das Kirchspiel Gildehaus zukünftig in drei ca. gleichgroße Bezirke aufgeteilt werden. Für zwei der drei Bezirke ist Pastor Voget, für den weiteren ist der Inhaber/die Inhaberin der 50 %-Stelle zuständig.
In der nächsten Ausgabe werden wir die genaue Aufteilung vorstellen.

Christin Kolhof

Monatsspruch
September
Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt; ihr trinkt und bleibt doch durstig; ihr kleidet euch, und keinem wird warm; und wer Geld verdient, der legt's in einen löchrigen Beutel.
(Hag 1,6)
jahreslosung
Information
Die Gruppen und Kreise so wie auch die Einrichtungen sind für die Richtigkeit ihrer Informationen selbst verantwortlich.
Die Administratorin