Konzert mit Canteklaer

Sonntag, 10. November, 17.00 Uhr, Ev.-ref. Kirche Gildehaus
Im November feiert der Chor Canteklaer aus Enschede sein 30-jähriges Jubiläum mit der Konzertreihe „The Passing of the Year“. Das erste Konzert wird in der Ev.-ref. Kirche in Gildehaus aufgeführt. Canteklear wirkt in dieser Konzertreihe zusammen mit dem Pianisten Gerhard van Kempen.
Auf dem Programm stehen Werke von englischen Komponisten aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Gesungen werden bekannte Werke, wie „Five Flower Songs“ von Benjamin Britten, „Lux Aeterna“ von Edward Elgar sowie das relativ unbekannte „The passing of the Year“ von Jonathan Dove. Dies ist ein doppelchöriges Werk mit Klavierbegleitung. Gesungen werden auch „Three Shakespeare Songs“, die von Ralph Vaughan Williams durch Theaterwerke von Wil-liam Shakespheare inspiriert wurden. Dazu gibt es Werke von Gustav Holst, Ernest John Moeran und als Intermezzo Klaviermusik.
Der Eintritt ist frei, aber eine Spende für den Chor wird besonders geschätzt.
Der Chor Canteklaerder, der 1989 gegründet wurde, besteht aus 25 geschulten Amateursängern und -sängerinnen und wird seit 19 Jahren vom Dirigenten Iassen Raykov geleitet. Canteklaer singt klassische Werke aus allen Stilepochen. In 2015 gewann der Chor den ersten Preis beim Chorwettbewerb im Kloster Frenswegen.
Jan Hofste
2019.08. canteklaer

Monatsspruch

Oktober
Wie es dir möglich ist: Aus dem Vollen schöpfend - gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben!
(Tob 4,8)
jahreslosung 19.

Information

Die Gruppen und Kreise so wie auch die Einrichtungen sind für die Richtigkeit ihrer Informationen selbst verantwortlich.
Der Admin