Tauferinnerung in der KiTa Sonnenschein

2018.01. tauferinnerung sonnenscheinDas war ein Tag im Sonnenschein, ein Tauferinnerungsgottesdienst in der Kita. Im Vorfeld haben die Eltern ein Portfolio gestaltet und den Tauftag ihrer Kinder beschrieben: die Gäste, die da waren, die Kirche, der Taufspruch, der Pastor/die Pastorin usw. Einige haben von dem Taufkleid erzählt, davon, dass die Oma das Kleid genäht und davon, wer es schon alles getragen hat. Die Kinder hatten die Geschichte von Elisabeth und Zacharias gehört, der Geburt des Johannes, der, als er groß war, Jesus getauft hat. Marion Greenley, eine Mitarbeiterin der Einrichtung, hatte das wunderbar vorbereitet. Zum Abschluss des Tauferinnerungsgottesdienstes wurde Paul Wendelmann getauft. Was sonst in der Kirche geschieht, fand außer der Reihe einmal in der Kita statt.
Lütger Voget

500 Jahre Reformation und was noch?

2017.11.   reformation kita sonnenschein 12017.11.   reformation kita sonnenschein 2
Mit den Kindern der Kita Sonnenschein haben wir die Geschichte um Martin Luther erarbeitet. Die Kinder konnten mit Hilfe einer Schatzkiste und einem Friedenskreuz erfahren, was das Wichtigste für Gott ist und wie Martin Luther uns Menschen dazu gebracht hat, an Gott zu glauben. Auch mit Hilfe weiterer Erzählungen konnten wir den Kindern die Liebe Gottes zu uns Menschen näher bringen. Die Kinder haben mit sehr viel Spannung und Freude die einzelnen Erzählungen verfolgt. Zu Beginn einer Einheit haben wir jeweils das Lied „Gut, dass ich da bin“ gesungen.
Nicole Türk

Monatsspruch

April:
Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
(Joh 20,21)
jahreslosung.

Information

Die Gruppen und Kreise so wie auch die Einrichtungen sind für die Richtigkeit ihrer Informationen selbst verantwortlich.
Der Admin