Gottesdienst-AG

Der andere andere Gottesdienst


Neben dem traditionellen Sonntagsgottesdienst und den Kasualgottesdiensten bietet die Gottesdienst-AG ca. zweimal im Jahr alternative Gottesdienstformen an.
Sie haben vornehmlich die Menschen im Blick, die sich aus unterschiedlichen Gründen von den herkömmlichen Gottesdiensten distanziert haben, aber für Glaubensfragen immer noch offen sind. Dabei gehen diese etwas anderen Gottesdienste davon aus, dass jeder Mensch seine eigene Identität als Original Gottes hat, seine ganz persönliche Lebensgeschichte, sein persönliches Tempo, innere Prozesse durchzumachen. Deshalb wollen die Gottesdienste nicht bedrängend wirken, sondern ermutigend, zeitgemäß, aktuell und verständlich sein. Neue Medien und neue, andere Lieder, die von einer Band begleitet werden, unterstreichen diese Absicht.


Der Termin und das Thema für den nächsten andere anderen Gottesdienst sind auch auf dieser Homepage uauf der "Startseite" zu finden.


Die Gottesdienst-AG besteht aus 9 Mitgliedern.
Ansprechpartner ist Pastor Lütger Voget


Die Gottesdienste finden samstags um 18.00 Uhr bzw. Buß- und Bettag um 19.00 Uhr in der Kirche statt.

Monatsspruch
September
Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt; ihr trinkt und bleibt doch durstig; ihr kleidet euch, und keinem wird warm; und wer Geld verdient, der legt's in einen löchrigen Beutel.
(Hag 1,6)
jahreslosung
Information
Die Gruppen und Kreise so wie auch die Einrichtungen sind für die Richtigkeit ihrer Informationen selbst verantwortlich.
Die Administratorin